• DIE FÜHRUNGSAKADEMIE

    Leadership Intelligence®

    Methoden für erfolgreiches Führen

Leadership Intelligence ist eine Führungsmethode, um den Zusammenhang aller Ziele, Aufgaben und Maßnahmen der gesamten Organisation, sowie persönlicher Kompetenzen in einen vernetzten Überblick zu bringen. Und sicherzustellen, dass die Beiträge jedes Einzelnen mit der Vision, Mission und den Werten in Einklang stehen.

Leadership Intelligence integriert die Dimensionen Selbstführung, Mitarbeiterführung und Unternehmensführung in neuartiger Weise. Die so entstehende dreidimensionale Führung erschließt bislang unerreichte Führungspotenziale.

In der Leadership Intelligence Online-Akademie vermitteln wir über Web-Based-Trainings, Schulungen und in klassischen Trainings die praktische Umsetzung und Anwendung der Führungsmethode Leadership Intelligence.

Welchen Nutzen bietet Leadership Intelligence?

Der integrierte Werkzeugkasten der Führungsmethode Leadership Intelligence, den wir in unseren Web-Based-Führungstrainings vermitteln, umfasst über 25 Jahre Praxiserfahrung. Leadership Intelligence ist die erste Führungsmethode weltweit, die nicht nur in Trainings theoretisch vermittelt werden kann, sondern gleichzeitig umfassend von einer Führungs„anwendungs“software unterstützt wird. Die Trainings verbinden grundlegendes Führungswissen und die konkrete praktische Anwendung und Umsetzung im Führungsalltag.

SELBSTFÜHRUNG

Mehr Disziplin und Resilienz

Führungskräfte, die wirksame Methoden zur Entwicklung von mehr Selbstführungskompetenz kennen und anwenden, können sich und andere besser wahrnehmen, sind selbstmotivierter und können mit Stress und Veränderungen souveräner umgehen. Eine grundlegende Kompetenz dabei ist Ziele „hirngerecht“, handlungsleitend und messbar formulieren zu können.

Wer sich selbst gut führen kann, ist ein gutes Vorbild für sein Team. 

Das in den Web-Based-Führungstrainings vermittelte Führungswissen zahlt damit auch auf die Qualität der Mitarbeiter- und Unternehmensführung ein.

MITARBEITERFÜHRUNG

Mehr Mitarbeiterzufriedenheit

Situatives Führen³ mit den drei Dimensionen Leistungsfähigkeit (Können), Leistungsbereitschaft (Wollen) und Beziehungsqualität ist ein wirksames Führungswerkzeug zur Mitarbeiterführung. Damit kann Unter- oder Überforderung der Mitarbeitenden systematisch erkannt werden und in Verbindung mit sinnvollen Zielen ein Flow-Zustand kreiert werden. Dieser Zustand motiviert jede Person, ihre individuellen Stärken einzubringen und ihre Potenziale zu nutzen. Mehr Produktivität, weniger Fehler und eine gesteigerte Mitarbeiterzufriedenheit sind das Ergebnis guter Mitarbeiterführung.

Das in den Web-Based-Trainings vermittelte Führungswissen zahlt darauf ein.

UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Mehr Effektivität und strategische Performance

Erfolg beginnt im Kopf. Erfolg in einem Team erfordert eine gemeinsame Sichtweise. Eine gemeinsame Sichtweise erfordert gemeinsame Führungsinhalte wie Ziele, die am Ende nicht nur „mental“ auf ein gemeinsames Oberziel ausgerichtet sind, sondern mit geeigneten Methoden auch digital vernetzt werden können.

Digitale Vernetzung ist die Voraussetzung, dafür dass …

  • … eine größere Anzahl voneinander abhängiger Ziele überhaupt verfolgt werden kann.
  • … strategische Ziele in ihrem Zusammenhang und Fortschritt in einem Cockpit visualisiert werden können.
  • … Ziele nicht mehr versanden.
  • … Risiken frühzeitig erkannt werden.
  • … interne Kommunikationsprobleme überwunden werden.
  • … eine Feedback- und Fehlerkultur organisationsweit entsteht.

Das alles zahlt auf die Führungs- und Unternehmenskultur ein. Damit können Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern und die Bindung und Gewinnung von Fachkräften verbessern.

Der Wissenstransfer

Für den Wissenstransfer bieten wir ein sehr effizientes Format mit hoher Flexibilität und Individualität für das Top-Management, die Führungskräfte und Mitarbeitenden. 

Sie bestimmen Ort, Zeit und Ihre Lernintensität. Sie können bekannte Wissensbereiche schneller bearbeiten und neues Wissen so oft wiederholen, wie Sie dies gerne möchten. 

Zudem unterstützen wir Sie mit unserer Erfahrung als Berater dabei, Ihre individuellen Führungsanforderungen wie Ihre Ziele und Maßnahmen zu strukturieren und anwendbar zu machen.

 Bei Bedarf unterstützen wir Sie als Führungskraft auch individuell, um den Akzeptanzprozess bei der Anwendung neuer Führungsmethoden zu fördern und das neue Führungsselbstverständnis in Ihrer Kultur zu verankern.

Leadership Intelligence praktisch umsetzen

Eine anpassungsfähige und lernende Organisation zu werden ist ein Entwicklungsprozess.  Der Weg dorthin beginnt mit dem Bewusstsein für die Wirkungszusammenhänge von Selbst-, Mitarbeiter- und Unternehmensführung. Bewusstsein und Führungskompetenzen fördern wir mit unserer Leadership Intelligence Online-Akademie.

Der Weg vom Verstehen ins praktische Handeln gelingt einfacher mit Instrumenten.
Genau dafür haben wir das Führungsinstrument Vision.iC entwickelt.

Beginnen Sie jetzt!

Bringen Sie Ihre Strategie mit Vision.iC ins Leben!
Scroll to top