Audit

„Ich muss ein Audit bestehen.“

Jedes Qualitäts-, Sicherheits- oder Umweltaudit erfordert bestimmte Anforderungen an Ihr Managementsystem. Mit dem regelkreisbasierten Verfahren Plan – Do – Check – Act, welches Vision.iC zugrundeliegt, den Möglichkeiten Ziele, Kennzahlen, Risiken, Prozesse sowie Aufgaben und Rollen zu hinterlegen ist es möglich ein umfassendes integriertes Managementsystem aufzubauen.
Sollten Sie bestimmte Informationen in anderen Systemen bereits verwalten, dann bestehen bestimmte Möglichkeiten der Anbindung oder des Imports.

Vorbereitung Pilotprojekt

  • Gemeinsam mit dem Projektinitiator wird der gewünschte Zielzustand zum Kernthema „Audit“ konkretisiert und eine Pilotgruppe ausgewählt, die den Weg zur Bewältigung der Auditanforderungen erkunden soll.
  • Zum Kernthema sammeln wir mit der Pilotgruppe Erfolgsgeschichten aus der Praxis. Aus dieser Erfahrung erarbeiten wir den lehrreichen Kern – die Erfolgsfaktoren – heraus und leiten Empfehlungen für die Zukunft ab.
  • Mit der Pilotgruppe entwickeln wir eine Projektvision zum Kernthema. „Was wäre möglich, wenn eine einfaches und integriertes Managementsystem verfügbar wäre? Wie würden wir dann mit Verantwortung umgehen, kommunizieren, arbeiten, lernen, etc.? Was wären wir dann für eine Organisation?“ Durch das Beantworten dieser Fragen entstehen so genannte „Visionsereignisse“ – klare Vorstellungen, was sein könnte.
  • Die Visionsereignisse entwickeln wir mit der Pilotgruppe weiter zu konkreten Zielzuständen.
  • Unter Berücksichtigung der aktuellen Kultur legen wir mit der Pilotgruppe fest, mit welchen Rollen und Stellen wir beginnen.

1. Sammeln

Wir sichten Ihre vorhandenen auditrelevanten Informationen, wie beispielsweise Risikokataloge.

2. Strukturieren

Gemeinsam mit Ihnen strukturieren wir die auditrelevanten Informationen.

3. Erfassen

Wir übernehmen die relevanten Informationen in Vision.iC. Diese ordnen wir den geeigneten Personen zu.

4. Schulen

Die für die Bearbeitung der auditrelevanten Informationen verantwortlichen Personen werden geschult.

5. Anwenden

Nachdem die Kernfunktionen jedes Managementsystems die Ziele und Aufgaben sind, und die Anwendung ausgewählter Spezialfunktionen wie beispielsweise Risiken darauf aufbaut, wird bei der Anwendung vorausgesetzt, dass die Kernfunktionen bereits implementiert sind. Auf dieser Grundlage ist die Anwendung der Spezialfunktionen in der Regel sofort anwendbar.